Möglichkeiten, um Betrug zu vermeiden

Schurke Dachdecker benutzen verschiedene Tricks, um ahnungslose Kunden zu locken. Nichtsdestotrotz ist es nun beschämend, einem zweifelhaften Dachdecker mit dem im Internet verfügbaren Informationspool zum Opfer zu fallen. Im Gegensatz zu anderen Handelsdienstleistungen fällt es den Eigentümern leichter, Opfer von schattigen Dachdeckern zu werden, da Dachreparaturen nicht oft vorkommen. Im Folgenden sind ein paar Möglichkeiten, um zu vermeiden, von Schurken Dachdecker abgezockt werden.

 

Treffen Sie, um Beziehung mit Ihrem Roofer herzustellen

 

Es ist ratsam für Hausbesitzer, sich mit ihren Dachdecker zu treffen und einige Probleme vor der Inbetriebnahme von Dacharbeiten oder Reparaturen zu besprechen. Ein professioneller Dachdecker wird immer den Zustand eines Daches prüfen, bevor er irgendwelche Vorschläge oder Wünsche macht. Sie können den Dachdecker während der Inspektion fragen und die Zeit nutzen, um ihren zukünftigen Handwerker zu studieren. Seriöse Dachdecker sind zuversichtlich in ihre Dienstleistungen und haben keine Angst, Tipps mit ihren Kunden zu teilen. Natürlich will jeder Hausbesitzer eine Beziehung zu seinen Dachdeckern aufbauen, weil die Vertrauten, mit denen er vertraut ist, es weniger wahrscheinlich sind, dass sie sie abreißen.

 

Nehmen Sie sich Zeit, um Ihren Vertrag sorgfältig zu studieren

 

Jeder Hausbesitzer sollte sich Zeit nehmen, seinen Zahlungsauftrag zu studieren, bevor er mit der Dachreparatur beauftragt wird. Die Leute suchen oft nach versteckten Gebühren in ihren Zahlungsverträgen, aber einige dieser Gebühren sind nur Lippenbekenntnisse. Sie sollten auf jeden Dachdecker aufpassen, der offene Kosten verursacht, da die meisten von ihnen Lücken sind, die Schurkenfirmen von ahnungslosen Kunden stehlen.

 

Niemals eine Zahlung vornehmen, bevor die Arbeit beendet ist

 

Eine professionelle dachdeckerei wien bittet Sie nicht, vor Beginn der Arbeiten eine Kaution zu hinterlegen. In der Tat ist der erste Trick, den schattige Dachdecker verwenden, um ahnungslose Kunden abzuzocken, sie zu bitten, eine Vorauszahlung zu leisten. Während Hausbesitzer verschiedene Zahlungsmöglichkeiten nutzen können, sollte eine Anzahlung nur nach Abschluss eines Projekts erfolgen. Kurz gesagt, Kunden sollten eine Zahlungsoption akzeptieren, die es ihnen nur erlaubt, nach Abschluss jeder Phase des Projekts zu zahlen.

 

Drängen Sie nicht, jemanden einzustellen, der Ihren Weg führt

 

Wie jede unaufgeforderte Dienstleistung, werden roughe Dachdecker Ihr Haus sofort besuchen, nachdem ein Sturm Sie schlägt. Professionelle Dachdecker arbeiten jedoch nicht so. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass ein Dachdecker Sie betrügen möchte und Sie sie vielleicht nicht einmal mehr sehen. Stattdessen sollten Hausbesitzer mit autorisierten Agenturen nach Fachleuten suchen, die ordnungsgemäß registriert und lizenziert sind.

 

Bezahlen Sie nur für den von Ihnen angeforderten Service

 

Schattige Dachdecker werden Ihnen wahrscheinlich eine Dachreparatur in Rechnung stellen, auch wenn Sie das gesamte Dach ersetzen möchten. Der Ersatz eines Daches ist oft teuer, und schummelnde Dachdecker finden es einfacher, Dachreparaturen zu verkaufen. Auf diese Weise werden Hausbesitzer sie wahrscheinlich ein paar Monate später für einen anderen Reparaturdienst zurückrufen. Unnötige Dachreparaturen sind ein Hinweis auf einen unehrlichen Unternehmer, der Sie abzocken will. Es wäre weise für einen Hausbesitzer, ein wenig mehr Geld auszugeben, um ein altes Dach zu ersetzen, als es nach einigen Monaten wieder zu reparieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− one = two